THERAPEUTISCHE WICKEL UND AUFLAGEN

nach Linum e.V. 

Als Fachfrau für Wickel und Auflagen definiere ich Wickel und Auflagen so:

 

Wickel und Auflagen sind angelegte Tücher am ganzen Körper oder an Teilbereichen, zum Beispiel Brust, Arm, Ohr, usw. Diese können trocken oder feucht, warm oder kalt angelegt werden. Wirkstoffe von Heilkräutern (ätherische Öle, Essenzen, Lehm, Quark, Bienenwachs,...) werden meist in dieser Behandlung über die Haut mit

eingebracht, und vom Körper aufgenommen. 

Durch diese Behandlungsmethode werden geschwächte Organe gestärkt, Spannungen oder Blockaden gelösst und ausgeleitet. Selbstheilungskräfte und Abwehrkräfte werden reaktiviert und gestärkt. Besonders Säuglinge, Kleinkinder und Kinder sprechen sehr schnell auf die sanfte und natürliche Behandlungsart an. 



BEHANDLUNG

Die Anzahl und Häufigkeit der Behandlungen ist individuell verschieden. Jedes Kind ist eine eigene Persönlichkeit. Bei akuten Beschwerden können wenige kurz aufeinanderfolgende Behandlungen notwendig sein, bei chronischen Beschwerden mehrere Behandlungen in größerem zeitlichen Abstand. 

KOSTEN

Wer nicht privat- oder zusatzversichert ist, muss die Kosten für die Behandlung beim Heilpraktiker selbst übernehmen. Ansonsten ist die Übernahme der Kosten abhängig von den Konditionen der jeweiligen Versicherung.

TERMINE

nach Vereinbarung 

ADRESSE DER PRAXIS

Sandäcker 10

73460 Hüttlingen Seitsberg 

 

tel:        07361-69401

mobil:   0176- 84562968

mail:     info@kurz-reflex.de